Krisenprävention

Vorbeugung ist der beste Krisenschutz!

Die größten Chancen die unmittelbaren Auswirkungen und Folgeschäden in wirtschaftlich angespannten Situationen gering zu halten ist eine gute Krisenprävention.

Vorbeugendes Krisenmanagement zeigt Schwachstellen der Organisation auf, schafft ein besseres Risikobewusstsein und versetzt Sie in die Lage entsprechende Maßnahmen für potenzielle Störungen festzulegen.

Dadurch bleiben Sie im Ernstfall handlungsfähig und reduzieren Kosten, Unsicherheiten und Reputationsverluste für die Bewältigung.

Licht am Ende des Tunnels

Leistungen

Sie haben Interesse ein vorbeugendes Krisenmanagement in Ihrer Organisation einzuführen. Mein Leistungsangebot zur Krisenprävention finden Sie hier.

Analyse

Die von mir verwendeten, risikobasierten Analysetools helfen Ihnen bei der Zustandserfassung der Organisation. Dabei analysieren wir den gesamten Organisationskontext von Außen nach Innen, von der PESTEL-Analyse bis zu den kritischen Prozessen Ihrer Institution.

Beratung

Gutes Krisenmanagement beruht auf dem Wissen der andersartigen Gesetzmäßigkeiten von Störungen in Organisationen und den bestmöglichen Methoden zur Verhinderung von Krisen. Sie in die Lage zu versetzen, bei einer Störung „vor der Krise“ zu bleiben, ist mein Ziel in der Beratung.

Konzept

Sie möchten nicht nur lernen, was zu tun ist, um „vor der Krise“ zu bleiben, sondern benötigen Unterstützung bei der Ausarbeitung eines Plans? Ich erarbeite gerne gemeinsam mit Ihnen ein passgenaues Konzept für Ihre Organisation. Dies beinhaltet das personelle, kommunikative und strukturelle Design im Rahmen der zur Verfügung stehenden Ressourcen. 

Wissensvermittlung

Sie möchten in Ihrer Organisation die Kompetenz zur Krisenprävention erhöhen und Mitglieder befähigen, die Aufgabe des Krisenmanagements zu übernehmen. Selbstverständlich erarbeite ich mit Ihnen gerne ein Schulungskonzept, dass auf die Bedürfnisse der Organisation ausgerichtet ist und vermittele das notwendige Wissen an Ihr Team.

Schach als Strategie